Über uns 


Der Skiclub Schwelm e.V. wurde im Jahre 1923 gegründet und blickt nun auf eine fast 100-jährige Geschichte zurück.

Nach Aufzeichnungen alter Vorstandsbücher hatten wir immerhin im Jahre 1937 bereits 63 Mitglieder ! Heute können wir auf eine stolze Mitgliederzahl von 270 blicken !

Im frühen 20ten Jahrhundert war der Skisport ein sehr elitärer Sport, nicht jeder konnte sich diesen Luxus leisten. Intensiv konnte man den Skisport leider auch damals schon in unseren Breitengraden nicht betreiben und musste in schneesichere Gefilde, wie z.B. das Hochsauerland ausweichen. Im Jahre 1938 setzten die Mitglieder des Schwelmer Skiclub sogar durch, dass an Wochenenden ein Sonderzug für die Wintersprortler sogar im Schwelmer Bahnhof halt machte und alle Schneebegeisterten ins nahe Sauerland brachte.

Nach dem 2.. Weltkrieg lebte der Ski-Cl,ub-Schwelm wieder richtig auf. Die Haus- und Hofpiste befand sich an der Waldlust. Bereits 1958 leuchtete erstmals Flutlicht am Hang auf und die ersten Stadtmeisterschaften konnten von uns ausgerichetet werden. 1960 wurde eine Verbreiterung vorgenommen und dann betrug unsere Abfahrtsstrecke sage und schreibe 300 Meter. Im Jahre 1996 wurde jedoch die Gaststätte an unserer Hauspiste verkauft und der Skiclub entschloss sich den aktiven Skisport in Schwelm an den Nagel zu hängen. Die Winter in Schwelm wurden immer wärmer und wir behaupten: Wettergott Petrus würden wir niemals für eine Ehrenmitgliedschaft vorschlagen !

Aber nicht nur der Skisport wird bei uns gross geschrieben, sondern viele andere gesellige Veranstaltungen. Unter anderem veranstalten wir regelmäßgi: Skiclub-Partys, Weihnachtsvorglühen, Haxenessen, Sommerfeste, Zeltlager,  Kanutouren, Besuche in der Kletterhalle und im Kletterwald, Skihallenausflüge, Fahrradtouren und viel, viel mehr......

 

1. Vorsitzende der letzten fast 100 Jahre:

Walter Bever-Mohr

Karl Krebs

Werner Gundlach

Hans Sander

Klaus Uhlenkott

Reinhard Wahl

Hans-Jürgen Lipke

Rolf Steuernagel

Christiane Sartor

Hans-Otto Lusebrink

Olav Adelberger

amtierend: Silke Rinsche